0
144 €

Holzbohrer Dremel

Wenn Sie eine elektrische Bohrmaschine, eine AKU-Bohrmaschine, besitzen, achten Sie darauf, dass Sie das richtige Verbrauchsmaterial Dremel zum Bohren in Holz wählen. Es ist sehr wichtig, den richtigen Holzbohrer Dremel zu wählen, um ein präzises Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie in Holz bohren, wählen Sie je nach Tiefe und Durchmesser des Lochs einen bestimmten Bohrertyp. Setzen Sie den Bohrer vorsichtig in das Holz ein und stellen Sie die richtige Drehzahl ein. Eine zu niedrige Geschwindigkeit führt zu verbrannten Löchern, eine zu hohe Geschwindigkeit zu verbrannten Stellen. Holzbohrer Dremel zeichnen sich durch eine Zentrierspitze aus, die den Bohrer im Loch hält und dafür sorgt, dass er beim Arbeiten nicht herausläuft. Sie haben in der Regel zylindrische, zylindrische, SDS-plus- oder sechseckige Spannschäfte. Wählen Sie Qualitätszubehör Dremel und nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Bohrmaschine. Wir sind schon seit vielen Jahren im Bohrgeschäft tätig. So können wir Sie bei Ihrer Wahl genau beraten.