56
1084 €

Bohrmaschinen ohne Einschlag Makita

Bohrer ohne Gewindeschneiden Makita können zum Bohren in Materialien wie Holz und andere verwendet werden. Bei einigen Materialien ist es besser, einen Bohrhammer zu wählen, um Beschädigungen zu vermeiden - zum Beispiel beim Bohren in poröse Ziegel. Wenn Sie mit härteren Materialien arbeiten und eine vielseitige Bohrmaschine wählen möchten, sollten Sie stattdessen die Schlagbohrmaschine des Makita oder die Akku-Schlagbohrmaschine des Makita wählen.  Es ist wichtig, die richtigen Bohrer und das richtige Bohrzubehör zu wählen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Ebenso bieten wir Hobby- und Profi-Bohrmaschinen ohne Schlagschrauber von bekannten Marken wie Bosch, Makita, Metabo.

Wie wählt man eine Akku-Bohrmaschine aus?

Bei der Auswahl einer Akku-Bohrmaschine empfehlen wir, auf folgende Parameter zu achten:

  • Die Leistungsaufnahme des Akkubohrers ist entscheidend (300 - 1.500 W)
  • Spannbereich des Bohrfutters (8 - 16 mm)
  • Typ des Spannfutters (Schnellspann- oder Zahnspannfutter)
  • Gewicht des schlüssellosen Bohrers (1-5 kg)
  • Verpackung des Bohrers (Karton, Koffer, L-Boxx)

Es ist nicht immer notwendig, alle Parameter einer Bohrmaschine in höchster Qualität zu haben. Wichtiger ist es, eine Kombination von Parametern zu wählen, die Ihre Bohranforderungen erfüllt.

Wir bieten Ihnen klemmlose Bohrer der bewährten Marken Bosch, DeWalt, Makita, Metabo, Milwaukee, Narex, Extol und mehr.